Content

Freitag, 20. Februar 2015

Restaurant Frankfurter Hof - 20.02.2015

Es zog uns am Freitag trotz Brückensperrung und Stau auf den Autobahnen auf die andere Rheinseite nach Wiesbaden-Nordenstadt in das 

Restaurant Frankfurter Hof

"(H)ESSEN KANN SO KÖSTLICH SEIN!"


Der Frankfurter Hof befindet sich bereits in fünfter Generation und serviert seinen Gästen deutsche Küche gepaart mit hessischen Schmankerln und regionalen Spezialitäten. 

In einem urig, gemütlich eingerichtetem Gastraum mit Gartenlokal sowie Gewölbekeller kann man hier gut bürgerlich Speisen. Bekannt ist das Restaurant für seinen Äppelwoi (Apfelwein) sowie Handkäs' in verschiedenen Variationen.

Neben typisch hessischen Speisen gibt es u.a. Schnitzel, Salate und wechselndes Wochenextras. 

Adresse:
Frankfurter Hof
Oberpfortstraße 2
65205 Wiesbaden - Nordenstadt

Erreichbarkeiten:
Telefon: 06122 - 2467
Fax: 06122 - 939127
e-Mail: handkaes(at)frankfurterhof.com

Öffnungszeiten: 
täglich ab 17.00 Uhr
Ruhetage: Sonntag + Montag
Warme Küche: bis 22.00 Uhr




Fazit: 
Leckere Speisen und ein super Handkäs'! Essen in einer geselligen Umgebung wie man sie selten findet. Gemütlichkeit und die Nähe zum Gast stehen hier neben der Qualität und Frische der Produkte ganz oben. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Die Wirtin und das Team sehr freundlich, locker und auf Zack. Das Restaurant war sehr gut besucht. Reserviert am besten vorher einen Tisch.
Die Parkmöglichkeiten sind leider sehr Mau. In den Seitenstraßen findet man dennoch meist einen Platz.  





Dieses Blog durchsuchen