Content

Mittwoch, 15. Juli 2015

Taco Kidd - 15.07.2015



BÄM! Taco Kidd jetzt auch in Mainz!

Hunger wie ein Viehdieb?
Leckere Burritos, Tacos, Quesadillas oder Chili con Carne
findet ihr in der Altstadt von Mainz.


In einem kleinen Laden mit Verkaufstheke werden vor euren Augen Burritos wie auch Tacos frisch nach euren Wünschen zubereitet. Die Zutaten stammen aus der kalifornisch-mexikanischen Küche mit asiatischen Einflüssen. Wähle eine Sorte Reis, dazu ein Fleisch und weitere Zutaten. Klassischerweise kommt noch eine Salsa nach Wahl drauf. Für Veganer gibt es statt Fleisch Steinpilzragout. 

Adresse: 
Taco Kidd
Fischtorstraße 4-8
55116 Mainz

Telefon: 06131 8854405
Internet: facebook.com/tacokidd.mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 11:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Sonntags ist Ruhetag


Fazit:
BÄM! Ab zum Taco Kidd!
Leckeres Essen und eine Bereicherung für die Slow-Food-Bewegung in Mainz.
Nicht abschrecken lassen, falls sich mal wieder eine lange Schlange bis hin zum Eingang bildet.
Diese ist dank den freundlichen und flinken Mitarbeitern sehr schnell abgearbeitet.
Wir bestellten uns Burritos mit verschiedenen Fleischsorten. Die Speisekarte erschlägt einen am Anfang und ich hoffe diese wird noch etwas übersichtlicher gestaltet. Die Jungs fangen einen aber sehr schnell ein und leiten durch das System was mit etwas an die Bestellung bei Subway erinnerte. Einen Flyer mit den Erklärungen habe ich leider erst zum Schluss an der Kasse gefunden.
Wenn ihr die Möglichkeit habt, geht einfach mal hin und gönnt euch eine der Kreationen.
Die Zutaten sind wirklich bestens ausgewählt und sehr schmackhaft. Es gibt noch einen Smoothies des Tages und leckere Nachos bzw. Chips zum snacken. Die Preisgestaltung sowie Portionsgröße finde ich super. Ein Burrito kostet 6,50 Euro, drei Tacos gibt es für 7,50 Euro, die Quesadillas kosten 4,50 Euro und das Chili con Carne kann man für 6,00 Euro genießen.
Top Jungs, macht weiter so!

Dieses Blog durchsuchen