Content

Montag, 30. November 2015

Craft-Bier-Messe Mainz 2015 - 27.11.2015

Ein kurzer Rückblick auf.....
 © RAM Regio Ausstellungs GmbH MAINZ 

Am Freitag waren wir auf der Craft-Bier-Messe in Mainz. Die erste Messe ihrer Art hier in Mainz. 
Stattgefunden hat das ganze in der Lokhalle im Ortsteil Mombach. An über 20 Ständen, die meisten davon aus Mainz oder der Region, konnte Craftbier vom 27.11 bis zum 28.11.2015 verköstigt werden.


Am Eingang gab es für jeden Gast ein Probierglas und Biercoins. Der Eintritt kostete für einen Tag 10 Euro. In einem Heft waren alle Stände verzeichnet und deren Biere aufgeführt. Diese konnte man dann für sich welcher Bewerten.


Im Foyer gab es einen Bierverkaufsstand, um auch Zuhause in den Genuss der getesteten Biere zu kommen. Für das leibliche Wohhl sorgten das Curry-Kartell, Stullen-Andi und Le petit Belge.
Am Stand von Fritz-kola konnte man sich ebenfalls durch die bunte Landschaft der Limonaden und Kolas durchprobieren.


Über den Tag verteilt wurden Vorträge angeboten, die einen Einblick ins Hobbybrauen gaben oder über Craftbiere informierten.


Ich selber bin auf der Messe Fan von India Pale Ale geworden (auch IPA genannt). Einen neuen Favoriten für leckere Bier habe ich auch gefunden. Die Messe bot die Gelegenheit zu vielen Gesprächen mit den Geschäftsführern, Braumeistern und Bierbegeisterten.


Die Hohe Gästezahl lässt darauf schließen, dass es in Zukunft wieder eine Veranstaltung dieser Art geben muss! Die Verpflegung kann meiner Meinung nach noch etwas ausgeweitet werden, das Messefeeling jedoch war perfekt.

Dieses Blog durchsuchen